Änderungen nach Online-Update 7.5 N2

Auszug aus der Änderungshistorie

Im Online-Update 7.5 N2 von kwp-bnWin.net wurden einige Bugs korrigiert und auch über 100 Änderungswünsche und Optimierungen eingearbeitet.

Die meisten Erweiterungen wurden in den Modul-Bereichen Bestellwesen, Hauptlager / Inventur und im Auftragsüberblick durchgeführt.

Alle Änderungen finden Sie wie gewohnt im Kunden-Bereich (Änderungshistorie) des Web-Portals von KWP.

Nachfolgend finden Sie einen kurzen Auszug aus der Änderungshistorie:

Technische Neuerungen

  • Komplette Neuprogrammierung der Online- und Netzwerkupdate-Routinen
    Speziell: Performance im Download, durchgängige Dateiprüfung, aktuelle Sicherheitsstandards, weniger Benutzerrechte zur Programmausführung notwendig
  • Auch das Add-On Termin-Synchronisation mit Office 365 und den damit verbundenen Endgeräten wurde komplett überarbeitet (Bitte beachten Sie dazu auch den kostenlosen Workshop im E-Learning-Bereich von KWP.)
  • Im Bereich der Fibu-Schnittstellen wurden Erweiterungen für BMD-Fibu und DATEV Beleg2Buchung speziell im Kassenbuch implementiert

Bereich Bestellwesen

  • Filterfunktionen auf das Feld Bestellstatus erweitert
  • Rohstoff-Änderungen im Bestellwesen
  • Optimierung der Sprung-Reihenfolge in der Rechnungsprüfung
  • IDS-Übernahme direkt in die Bestellpositionen
  • Drucken / Versand von Bestellungen über rechte Maus-Funktion Klick-optimiert
  • individueller Ende-Text zu Bestellungen
  • Lösch- und Storno-Rechte im Bestellwesen eingeführt
  • Adress-Vorgaben im Bestellwesen und Adressauswahl, manuelle Kommissions-Adresse
  • Storno-Funktion für einzelne Bestellpositionen
  • Bestellung auf Basis von Lieferanten-Angebote (siehe Preisspiegel)
  • rechte Maus-Funktion in der Liste der Bestellungen um diese nach Excel zu exportieren

Bereich Hauptlager / Inventur

  • Suche optimiert (mehrere Suchbegriffe)
  • Handling Neuanlage Lagerartikel optimiert
  • Umschlagszahlen / Statistik pro Lagerartikel abrufbar
  • Erweiterung Buchungsprotokoll um Inventurdaten
  • Änderung Durchschnitts-EK
  • Bestellungen aus Lager optimiert
  • Die Lagerstruktur inkl. der darin enthalten Lagerartikel stehen automatisch nun auch in der Artikelauswahl links als LAGER zur Verfügung.

Bereich Rechnungsdruck und Rechnungsjournal

  • Implementierung EMAILBRIEF als Nachfolger von E-POST (Bitte beachten Sie den kostenlosen Workshop im E-Learning von KWP.)
  • Ausgangsrechnungen als elektronische ZUGFeRD-Rechnung erzeugen
  • Einstellung der Zustellungsart für Ausgangsrechnungen in der Adressverwaltung
    (Bitte beachten Sie auch hier den kostenlosen Workshop im E-Learning)
  • Druck- und Journalfeld Leistungsdatum
  • Korrektur- / Storno-Rechnung um bestehende Zahlungskondition ergänzt

Bereich Auftragsüberblick

  • Spalten-Auswahl optimieren, ESC-Taste
  • Formatierte Darstellung von Mengen und Beträgen
  • weitere Spalten, wie z.B. Aufmaß-VK abzüglich genereller Nachlass

Bereich Eingangsrechnungsbuch

  • rechte Maus-Funktion auf Buchung: Anzeige Vorgangsarchiv und Aufruf Vorgang
  • Ermittlung Fälligkeit in Kombination mit Leistungsdatum
  • rechte Maus-Funktion in der Liste der Eingangsrechnungen um diese nach Excel zu exportieren

Bereich Preisspiegel

  • Im Preisspiegel (freie Erfassung) können Sie nun auch Ihre Lieferanten-Angebote aus UGL oder auch IDS importieren und zum Projekt ablegen. Sowohl in der Positionserfassung, als auch im Bestellwesen und der Einkaufshilfe greifen Sie auf die angebotenen Lieferanten-Artikel zu und lassen diese in Ihren Angebots- und Bestellprozess einfließen.
    (Bitte beachten Sie den kostenlosen Workshop im E-Learning von KWP.)

Bereich Aktivitäten-Management

  • Änderung der Aktivitäten-Bezüge auch ins Archiv vererben

Bereich Aufmaß

  • neue Einstellung: Blattnummernvergabe durchgängig und für alle Aufmaße eindeutig
  • Option DA-konforme Erfassung wird nun projektspezifisch gespeichert

Bereich Artikelstamm

  • Artikelstatistik um Referenzen erweitert

Mitgedacht!

Wir haben spezielle E-Learning-Lektionen (kostenlose Workshops) für Sie zusammen gestellt, damit Sie die o.g. Neuerungen im Tagesgeschäft sofort erfolgreich nutzen können und so unmittelbar vom “Zeit-Spar-Faktor” profitieren.

Weitere Informationen darüber, wie Sie die kostenlosen Workshops nutzen können, erhalten Sie hier.

Sie haben bereits einen Firmen-Account? Dann loggen Sie sich gleich hier ein.