Schulungsinhalte

Sie wissen nicht, welche Schulung die richtige für Sie ist? Dann sehen Sie sich einfach die Inhalte unserer Schulungen an.

Schulungsinhalt

  • Adressverwaltung
  • Einlesen Datanorm
  • Regieverwaltung
  • Montageauftragsjournal
  • Textbausteinverwaltung
  • Konditionstabelle
  • Rechnungsjournal / Mahnwesen

Zielgruppe

Neue Mitarbeiter / Anwender ohne Vorkenntnisse.

Für versierte PC-Anwender ohne Vorkenntnisse in kwp-bnWin.net oder Vaillant winSOFT.

Uhrzeit

9.00 – 16.00 Uhr

Preis

Preise für alle KWP-Schulungsorte ab dem 1. Halbjahr 2020 (inklusive Zugang zum E-Learning-Seminar “Einsteigerschulung online”):

344,00 € pro Person zzgl. MwSt.

222,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer

 

Preise für Schulungsorte unserer Vertriebspartner:

245,00 € pro Person zzgl. MwSt. in Stuttgart, Berlin und München

175,00 € pro Person zzgl. MwSt. (AZUBI* in Stuttgart)

198,00 € pro Person zzgl. MwSt. in Barleben

129,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer in Barleben

* AZUBI-Einsteigerschulung: Für Auszubildende und neue Mitarbeiter, die nicht länger als drei Monate im Unternehmen tätig sind.

Schulungsinhalte

  • Aktivitäten-Management
  • Monteursteuerung
  • Benutzerkalender
  • bnInfoCenter

Zielgruppe

Interessenten und Nutzer des Moduls Aktivitäten-Management

Uhrzeit

9.00 – 16.00 Uhr

Preis

245,00 € pro Person zzgl. MwSt.

123,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer (ausgenommen Schulungen in Stuttgart)

198,00 € pro Person zzgl. MwSt. in Barleben

129,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer in Barleben

Schulungsinhalte

  • Dokumente aus kwp-bnWin.net oder Vaillant winSOFT
  • Fremddokumente / Dateiarchivierung
  • Office-Integration
  • Kurzbriefmodul
  • Scanimport
  • automatische Archivierung
  • Volltextsuche

Zielgruppe

Anwender, die die Grundfunktionen des Programms beherrschen und das Zusatzmodul Vorgangsarchivierung / Barcode OCR im Einsatz haben.

Uhrzeit

9.00 – 14.00 Uhr

Preis

175,00 € pro Person zzgl. MwSt.

129,00 € pro Person zzgl. MwSt. in Barleben

Schulungsinhalte

  • Vorkalkulation
  • Kalkulation mit Musterprojekt
  • Nachtrag / Zuschläge / Neutrale Werte
  • Druckarten des Projekts
  • Übungen

Zielgruppe

Anwender, die die Grundfunktionen des Programms bereits kennen und nutzen.
Anwender mit dem Modul Kalkulation.

Uhrzeit

9.00 – 16.00 Uhr

Preis

245,00 € pro Person zzgl. MwSt.

123,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer (ausgenommen Schulungen in Stuttgart und Berlin)

198,00 € pro Person zzgl. MwSt. in Barleben

129,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer in Barleben 

Schulungsinhalte

  • Kalkulationsdaten
  • Preisspiegel
  • Materialerfassung
  • Aufmaß-Erfassung
  • Stundenerfassung
  • Begleit-/ Nachkalkulation
  • Auftragsüberblick

Zielgruppe

Anwender mit dem Modul Kalkulation, die die Grundfunktionen des Programms beherrschen

Voraussetzungen

Grundkenntnisse im Bestellwesen, in der Aufmaß- und Stundenerfassung

Uhrzeit

9.00 – 16.00 Uhr

Preis

245,00 € pro Person zzgl. MwSt.

123,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer (ausgenommen Schulungen in Stuttgart und Berlin)

198,00 € pro Person zzgl. MwSt. in Barleben

129,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer in Barleben

Schulungsinhalte

Aufmaß

  • Erfassen
  • Druckausgabe
  • Excel-Austausch

Abrechnung

  • AZ-Rechnung
  • Schlussrechnung

Zielgruppe

Anwender, welche die Grundfunktionen des Programms bereits kennen und nutzen. Kunden mit dem Modul Aufmaß.

Uhrzeit

9.00 – 16.00 Uhr

Preis

245,00 € pro Person zzgl. MwSt.

123,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer (ausgenommen Schulungen in Stuttgart und Berlin)

198,00 € pro Person zzgl. MwSt. in Barleben

129,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer in Barleben

Schulungsinhalte

  • Nutzen des Eingangsrechnungsbuchs
  • Einrichten des Eingangsrechnungsbuchs
  • Abwicklung einer Kreditoren-Rechnung
  • Übergabe an Finanzbuchhaltung bzw. Steuerberater

Nutzen

Vier Fliegen mit einer Klappe! Erfassen Sie Ihre kontrollierte Eingangsrechnung einmal. Nutzen Sie diese für die Zahlung und zur Übergabe an die Finanzbuchhaltung bzw. den Steuerberater. Belasten Sie gleichzeitig Projekte für die Begleit-/ Nachkalkulation.

Uhrzeit

9.00 – 14.00 Uhr

Preis

175,00 € pro Person zzgl. MwSt. in Stuttgart

129,00 € pro Person zzgl. MwSt. in Barleben

Schulungsinhalte

  • GAEB / ÖNORM ein- / auslesen
  • Verschiedene Möglichkeiten der GAEB- / ÖNORM-Bepreisung (Schnellerfassung + Autobepreisung)
  • Artikelkatalog / manuelle Artikel / Kopierfunktion

Zielgruppe

Anwender, die LVs mit GAEB / ÖNORM kalkulieren.

Kunden, die die GAEB- / ÖNORM- Schnittstelle haben und bereits über Grundlagen in kwp-bnWin.net verfügen.

Uhrzeit

9.00 – 14.00 Uhr

Preis

175,00 € pro Person zzgl. MwSt.

129,00 € pro Person zzgl. MwSt. in Barleben

Schulungsinhalte

Angebot / Vorkalkulation

  • Vorkalkulation
  • Kalkulation mit Musterprojekt
  • Nachtrag / Zuschläge / Neutrale Werte
  • Druckarten des Projekts

Begleit- / Nachkalkulation

  • Kalkulationsdaten
  • Materialerfassung
  • Begleit-/ Nachkalkulation
  • Auftragsüberblick

LV-Kalkulation mit GAEB-Dateien

  • GAEB / ÖNORM ein- / auslesen
  • Verschiedene Möglichkeiten der GAEB- / ÖNORM-Bepreisung (Schnellerfassung + Autobepreisung)
  • Artikelkatalog / manuelle Artikel / Kopierfunktion

NEU ab 1. Halbjahr 2021 in Landshut und Barleben

Zielgruppe

Anwender mit dem Modul Kalkulation, die die Grundfunktionen des Programms bereits kennen und nutzen.

Anwender, die LVs mit GAEB / ÖNORM kalkulieren und die GAEB- / ÖNORM- Schnittstelle im Einsatz haben.

Uhrzeit

9.00 – 16.00 Uhr

9.00 – 14.00 Uhr online

Preis

245,00 € pro Person zzgl. MwSt.

220,00 € pro Person zzgl. MwSt. online

123,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer

110,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer online

198,00 € pro Person zzgl. MwSt. in Barleben

129,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer in Barleben

Schulungsinhalte

  • Hauptlagerverwaltung
  • Baustellenlagerverwaltung
  • Bestellwesen
  • Preisspiegel

Zielgruppe

Anwender, die die Grundfunktionen des Programms bereits kennen und nutzen.
Kunden mit den Zusatzmodulen Materialwesen und/oder Bestellwesen.

Uhrzeit

9.00 – 16.00 Uhr

Preis

245,00 € pro Person zzgl. MwSt.

123,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer (ausgenommen Schulungen in Stuttgart und Berlin)

198,00 € pro Person zzgl. MwSt. in Barleben

129,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer in Barleben

Mitgedacht!

Die Schulungen zum Thema Lager / Baustellenlager / Bestellwesen ab dem 2. Halbjahr 2019 werden zum neuen Lager gehalten.

Das neue Lager ist ab kwp-bnWin.net-Version 7.5 offiziell freigegeben.

Schulungsinhalte

  • Organisation der Wartung
  • Wartungsaufträge und Störungen
  • Rechnungsstellung (Vertrag/Auftrag)

Zielgruppe

Anwender mit dem Zusatzmodul Wartungswesen, die die Grundfunktionen des Programms bereits kennen.

Uhrzeit

9.00 – 16.00 Uhr

Preis

245,00 € pro Person zzgl. MwSt.

123,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer (ausgenommen Schulungen in Stuttgart und ab dem 2. Halbjahr 2020 in Berlin)

198,00 € pro Person zzgl. MwSt. in Barleben

129,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer in Barleben

Schulungsinhalte

OCI / IDS

  • Einrichtung der Schnittstellen
  • Verwendung mit verschiedenen Beispielen

UGS / UGL

  • Möglichkeiten im Programm
  • Erfassung mit Barcodescanner

Möglichkeiten mit Excel

  • Preisspiegel
  • Aufmaß

MT940

ZUGFeRD

Zielgruppe

Anwender, die die oben genannten Schnittstellen in Verbindung mit der Handwerker-Software kwp-bnWin.net einsetzen.

Uhrzeit

9.00 – 12.00 Uhr

Termine am Schulungsort Landshut auf Anfrage

Preis

175,00 € pro Person zzgl. MwSt.

129,00 € pro Person zzgl. MwSt. in Barleben

Schulungsinhalte

  • Themenauswahl durch die Teilnehmer zu Schulungsbeginn
  • Auswahl aus allen Programm-Modulen
  • Abstimmung der Auswahl mit den Teilnehmern durch den Referenten
  • Abarbeitung der gewünschten Themen

Zielgruppe

Anwender, welche die Grundfunktionen des Programms bereits kennen und nutzen, aber weitergehende Fragen haben.

Unser Tipp für Sie: Gönnen Sie sich 1 x jährlich eine Schulung, in der Ihre individuellen Fragen bearbeitet werden!

Uhrzeit

9.00 – 16.00 Uhr

9.00 – 14.00 Uhr in Stuttgart

Preis

245,00 € pro Person zzgl. MwSt.

220,00 € pro Person zzgl. MwSt. online

123,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer (ausgenommen Schulungen in Stuttgart und Berlin)

110,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer online

175,00 € pro Person zzgl. MwSt. in Stuttgart

198,00 € pro Person zzgl. MwSt. in Barleben

129,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer in Barleben

Schulungsinhalte

  • Führen eines Baustellenordners / Baustellenarchivs
  • Bestellvorgang
  • Aufmaß-Erfassung
  • Materialrücknahme / Rücklieferungen
  • Regie- und Nachtragsverwaltung
  • Dokumentation über Aktivitäten und “kwp-bnBaumappe.app”
  • Stundenerfassung
  • Begleitkalkulation / Controlling / Auftragsüberblick
  • Eigene Wochenorganisation mit Kalender, Aktivitäten und EDi

Nutzen

  • Schulung im Umgang mit notwendigen KWP-Funktionen
  • Tipps zur Optimierung
  • Tipps zur Eigenorganisation

Uhrzeit

09.00 – 16.00 Uhr

Zielgruppe

Projektleiter mit Baustellenverantwortung

Voraussetzung

Vorhandene Kenntnisse in den Programmteilen Projekt, Begleit-/Nachkalkulation, Bestellwesen

Preis

245,00 € pro Person zzgl. MwSt.

123,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer (ausgenommen Schulungen in Berlin)

Schulungsinhalte

  • Einrichtung des Mobilen Monteurs
  • Grundlagen und Organisation des Montageauftragsjournals
  • Datenaustausch Montageauftragsjournal und Mobiler Monteur
  • Bedienung des Mobilen Monteurs
  • Vermittlung der Grundlagen zur Weitergabe dieses Wissens an die eigenen Monteure

Zielgruppe

Anwender, die für die Kundendienst-Organisation und -Bearbeitung verantwortlich sind.

Uhrzeit

9.00 – 13.00 Uhr

9.00 – 14.00 Uhr in Stuttgart

Preis

99,00 € pro Person zzgl. MwSt.

175,00 € pro Person zzgl. MwSt. in Stuttgart und Berlin

129,00 € pro Person zzgl. MwSt. in Barleben

Schulungsinhalte

Einsteiger

  • Grundlagen und Bedienung des Generators
  • Aufbau von Formularen
  • Erstellen von eigenen Listen und Etiketten
  • Grafische und inhaltliche Veränderungen von bestehenden Formularen

 

Fortgeschrittene

  • Aufbau von Tabellen (Zeilendefinitionen, Kopf-, Daten-, Fußzeilen sowie Gruppenkopf und -fuß)
  • Darstellungsbedingungen
  • Ausdruckarten und Druckteile
  • Häufig genutzte Funktionen
  • Tipps und Tricks

Zielgruppe

Anwender, die das Programm nutzen, aber speziell den Umgang mit Formularen besser kennenlernen möchten.

Wichtig

Voraussetzung für die Fortgeschrittenen-Schulung ist die Teilnahme an der Formulargenerator-Schulung für Einsteiger.

Uhrzeit

9.00 – 16.00 Uhr

Preis

245,00 € zzgl. MwSt. pro Tag und Person

123,00 € zzgl. MwSt. pro Tag und Person für jeden weiteren Teilnehmer (ausgenommen Schulungen in Stuttgart)

Schulungsinhalte

  • Was ist eine Systempreisliste?
  • Welchen Nutzen hat diese in der Praxis?
  • Erstellung einer Systempreisliste via Musterprojekt
  • Aufbau der Titel mit Bildern, Texten, etc.
  • Performantes Arbeiten mit der Systempreisliste

Nutzen

Lernen Sie, wie man in kürzester Zeit systematisierte Angebote über Standardkomponenten wie beispielsweise einen Heizkesseltausch erstellen kann.

Schreiben Sie in nur 15 Minuten Ihr Angebot mit allem Zubehör!

Uhrzeit

9.00 – 12.00 Uhr

9.00 – 12.00 Uhr online

9.00 – 13.00 Uhr in Stuttgart

zusätzliche Termine am Schulungsort Landshut auf Anfrage

Preis

175,00 € pro Person zzgl. MwSt.

99,00 € pro Person zzgl. MwSt. online

Zielgruppe

Anwender, die die Grundlagen von kwp-bnWin.net beherrschen.

Empfehlenswert auch für Anwender, die mit der ORGA durch CS Teamlösungen vertraut sind und damit arbeiten.

Die zu behandelnden Praxis-Beispiele und gezeigten Musterdaten beziehen sich auf Energiesysteme bzw. auf die SHK-Branche.

In der Schulung werden keine Beispiele aus der Elektro-Branche behandelt. Die Methodik zum Aufbau einer Systempreisliste ist allerdings die Gleiche.

Die auf Basis einer Systempreisliste erstellten Angebote entsprechen einer pauschalen Angebotserstellung (vorkalkulierte Pakete; ohne Abrechnung nach Aufmaß).

Schulungsinhalte

  • Grundlagen der SQL-Syntax & SQL-Sprache
  • Erstellung von Auswertungen auf Basis der Datenbank
  • Aufbau von relationalen Datenbanken

Zielgruppe

Administratoren mit Datenbank Grundwissen

Preise und Termine auf Anfrage

Schulungsinhalte

  • Aufbau der Datenbankstrukturen von kwp-bnWin.net
  • Erstellung von Reports & Controllings
  • Vertiefen der SQL-Sprache

Zielgruppe

Administratoren mit guten SQL-Kenntnissen. Die Teilnehmer sollten bereits über Grundlagen in kwp-bnWin.net verfügen und die Schulung Report & Controlling Grundlagen besucht haben.

Voraussetzung

Schulung Report & Controlling Grundlagen.
Grundlagenwissen in kwp-bnWin.net

Preise und Termine auf Anfrage

Schulungsinhalte

  • Aufbau eines Controllings
  • Produktivitätsermittlung
  • Ermittlung halbfertiger / unfertiger Arbeiten
  • Auswertungen und Statistiken z. B. aus Angebots- und Rechnungsjournal
  • Auswertungen zur Liquiditätsübersicht und weiteren betriebswirtschaftlichen Kennzahlen

Uhrzeit

09.00 – 16.00 Uhr

Zielgruppe

Inhaber und Geschäftsführer, die Ihr Unternehmen betriebswirtschaftlich führen möchten. Anwender mit der Aufgabe, betriebswirtschaftliche Kennzahlen aufzubereiten.

Voraussetzung

Die Teilnehmer sollten bereits über Grundlagen in “kwp-bnWin.net” verfügen.

Preis

290,00 € pro Person zzgl. MwSt.

Diese Schulung wird ausschließlich am Schulungsort Stuttgart vom Vertriebspartner ODV GmbH angeboten und durchgeführt.

Was muss ein KWP-Administrator im Handwerksbetrieb können?

Die IT ist aus unserem Leben nicht mehr weg zu denken.

Auch in einem kleinen / mittleren Handwerksbetrieb nehmen EDV-gestützte Prozesse im Büro und auf der Baustelle eine Schlüsselposition ein. Daher ist es ratsam, einen eigenen EDV-Beauftragten im Unternehmen zu haben, der Ihr EDV-System pflegt und wartet.

Schulungsinhalte

  • Installation von Updates in kwp-bnWin.net
  • Grundlagen SQL-Dienst
  • Prüfen von Wartungsplänen und SQL-Datensicherungen
  • Daten-Rückspielung aus SQL-Datensicherungen
  • Ausnahmen Virenscanner
  • Grundlagen Netzwerk und Router
  • KWP-Kommunikationsdienste (Mobiler Monteur, bnSync, etc.)
  • KWP-Benutzer anlegen und verwalten
  • Mobiler Monteur-Benutzer
  • Trouble Shooting (Was ist zu tun, wenn mal etwas nicht funktioniert?)
  • Performance Optimierung
  • Serverauslastung überprüfen
  • Außerhalb von KWP:
    • Wiederkehrende Administrator-Aufgaben
    • Organisation der Aufgaben über Aktivitäten
    • Checkliste Datensicherung

Zielgruppe

Fortgeschrittene EDV-Anwender oder Administratoren, die für den Einsatz von kwp-bnWin.net verantwortlich sind (Teilzeit /Vollzeit)

Preis

Angebot für individuelle Termine auf Anfrage

Umfassende Konzepte und Prozesse der Unternehmensführung im Handwerk

Erfolgreich sind Betriebe, denen es gelingt, die Wünsche der Kunden zu erfassen und in kreative Leistungen zu übersetzen. Diese Kundenorientierung ist in der Handwerksbranche ein zentraler Erfolgsfaktor. Definierte Prozesse, die sowohl mit Mitteln der Digitalisierung, wie auch durch die Festlegung strukturierter Abläufe umgesetzt werden, sind die Voraussetzung hierfür. Daher ist es unumgänglich, diese Prozesse und Strukturen firmengerecht zu erlernen. In unserer Erlebniswelt Handwerk finden Sie die besten Voraussetzungen, um diese Abläufe praxisgerecht und live zu erlernen.

Schulungsinhalte

  • Abwicklung Kundendienst (Wartung / Regie)
  • Lagerführung mit Scanner und Buchungsautomat
  • Baustellenabwicklung, Mob. Monteur, Handy-Apps
  • Abwicklung von Verwaltungsaufgaben wie Eingangsrechnungen, Aufmaß-Erfassung, Archivierung, LV-Bepreisung, etc.
  • Aufgaben und strukturierte Arbeitsabwicklung des Projektleiters
  • Richtiger Einsatz des Chefarbeitsplatzes
  • Gesamtheitlicher Einsatz digitaler Hilfsmittel zur Auftragsabwicklung und Büroorganisation

Zielgruppe

Büroteams, die gemeinsam ihre Organisation verbessern oder diese auf neue Füße stellen wollen.

Preis

849 € pro Person zzgl. MwSt. (für beide Tage)

Teilnehmer

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmeranzahl bei dieser Schulung auf acht Teilnehmer begrenzt ist. Die Mindestteilnehmeranzahl liegt bei dieser Schulung ebenfalls bei acht Teilnehmern.

aus der Reihe „Impulse der Unternehmensorganisation“

Das Projektgeschäft ist das Kerngeschäft der meisten Handwerker. Egal ob die Elektroinstallation eines Neubaus oder der Heizkesseltausch im Rahmen einer Modernisierung, entscheidend für den wirtschaftlichen „Erfolg“ dieses Projekts und einen zufriedenen Kunden ist Ihre PROJEKTORGANISATION. Weg von der täglichen Improvisation hin zur Organisation. Durch saubere Aufgabenverteilung und darauf abgestimmte Arbeitsprozesse nehmen Sie die nervenaufreibenden Reibungsverluste aus dem Spiel. Dies schont nicht nur Ihre Nerven, sondern auch Ihren Geldbeutel.

Keine Theorie ohne Praxis!

In einem einzigartigen Tagesseminar erklärt Ihnen Christian Schwab, Erfolgstrainer im Handwerk den Projektablauf von A bis Z. Entscheidend hebt sich diese Tagestraining aber von Ihnen bereits bekannten Schulungen durch den Live-Praxis-Bezug in der KWP „Erlebniswelt Handwerk“ ab. Alles was Sie an Theorie erfahren, erleben Sie im nächsten Moment live mit einem zweiten Trainer, einem erfahrenen KWP-Spezialisten, in Ihrer Handwerker-Software kwp-bnWin.net (oder Vaillant winSOFT). So lernen Sie nicht nur das WARUM und WESHALB, sondern nehmen sofort auch das WIE und WOMIT aus diesem Tagestraining mit nach Hause.

Schulungsinhalte

  • Projekt – Angebotsphase (Terminierung, Aufnahme vor Ort, Dokumentation)
  • Angebotserstellung mit Systempreislisten
  • Projektplanung und Controlling: frühzeitiges Erkennen von Problemen
  • Materialwirtschaft innerhalb eines Projekt
  • Aufmaß, Abrechnung und Erfolgsbetrachtung

Zielgruppe

Projektleiter und dessen kaufmännisches Büroteam

Preis

439 € pro Person zzgl. MwSt.

Teilnehmer

Die Mindestteilnehmeranzahl liegt bei dieser Schulung bei acht Teilnehmern.

aus der Reihe „Impulse der Unternehmensorganisation“

Lernen Sie, Ihren Kundendienst zu organisieren. Weg von der täglichen Improvisation hin zur Organisation. Durch saubere Aufgabenverteilung und darauf abgestimmte Arbeitsprozesse nehmen Sie die nervenaufreibenden Reibungsverluste aus dem Spiel. Dies schont nicht nur Ihre Nerven, sondern auch Ihren Geldbeutel.

Keine Theorie ohne Praxis!

In einem einzigartigen Tages-Seminar erklärt Ihnen Christian Schwab, Erfolgstrainer im Handwerk das 1 mal 1 des Kundendienstes. Entscheidend hebt sich dieses Tagestraining aber von den Ihnen bereits bekannten Schulungen durch den Live-Praxis-Bezug in der KWP „Erlebniswelt Handwerk“ ab. Alles was Sie an Theorie erfahren, erleben Sie im nächsten Moment live mit einem zweiten Trainer, einem erfahrenen KWP-Spezialisten, in Ihrer Handwerker-Software kwp-bnWin.net (oder Vaillant winSOFT). So lernen Sie nicht nur das WARUM und WESHALB, sondern nehmen sofort auch das WIE und WOMIT aus diesem Tagestraining mit nach Hause.

Schulungsinhalte

  • Organisation und Abwicklung Kundendienst / Regiearbeiten
  • Kundendienstplanung analog und digital (mit Papier und auch mit Mobilen Monteur)
  • Kundendienst in Verbindung mit Ihrem Lager
  • Planung von wiederkehrenden Wartungen

Zielgruppe

Büromitarbeiter, die für den Kundendienst und dessen Organisation verantwortlich sind bzw. die die Kundendienst-Planung machen

Preis

439 € pro Person zzgl. MwSt.

Teilnehmer

Die Mindestteilnehmeranzahl liegt bei dieser Schulung bei acht Teilnehmern.

Schulungsinhalte

  • Einstellungen am Hauptsystem
  • Einstellungen am Mobilen Monteur
  • Auftragsannahme Hauptsystem (Adressverwaltung – Auftrag)
  • Terminierung per Monteursteuerung
  • Übergabe an den Mobilen Monteur
  • Abarbeiten und Rückübertragen
  • Buchen in den Auftrag und in die Stundenerfassung
  • Handling Montageauftragsjournal (Filter: Status)
  • Ablauf aus der Wartung
  • Auftragsvorrat

Dieses Stations-Training ist kein ORGA-Workshop! Behandelt wird ausschließlich die Auftragsabwicklung im Kundendienst. Organisations-Workshops zum Thema Mobiler Monteur werden für jede Firma individuell in der Erlebniswelt Handwerk angeboten, diese müssen aber separat gebucht werden.

Uhrzeit