Schulungsinhalte2018-10-12T14:11:14+00:00

Schulungsinhalte

Sie wissen nicht, welche Schulung die richtige für Sie ist? Dann sehen Sie sich einfach die Inhalte unserer Schulungen an.

Schulungsinhalt

  • Adressverwaltung
  • Einlesen Datanorm
  • Regieverwaltung
  • Montageauftragsjournal
  • Textbausteinverwaltung
  • Konditionstabelle
  • Rechnungsjournal / Mahnwesen

Zielgruppe

Neue Mitarbeiter / Anwender ohne Vorkenntnisse.

Für versierte PC-Anwender ohne Vorkenntnisse in „kwp-bnWin.net“ oder Vaillant winSOFT.

Uhrzeit

9.00 – 16.00 Uhr

* Azubi-Einsteigerschulung: Für Auszubildende und neue Mitarbeiter, die nicht länger als drei Monate im Unternehmen tätig sind.

Preis

245,00 € pro Person zzgl. MwSt.

123,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer (ausgenommen Schulungen in Stuttgart)

175,00 € pro Person zzgl. MwSt. (Azubi* in Stuttgart)

198,00 € pro Person zzgl. MwSt. in Barleben

129,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer in Barleben

Schulungsinhalte

  • Aktivitäten-Management
  • Monteursteuerung
  • Benutzerkalender
  • bnInfoCenter

Zielgruppe

Interessenten und Nutzer des Moduls Aktivitäten – Managememt

Uhrzeit

9.00 – 16.00 Uhr

Preis

245,00 € pro Person zzgl. MwSt.

123,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer (ausgenommen Schulungen in Stuttgart)

198,00 € pro Person zzgl. MwSt. in Barleben

129,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer in Barleben

Schulungsinhalte

  • Dokumente aus „kwp-bnWin.net“ oder Vaillant winSOFT
  • Fremddokumente / Dateiarchivierung
  • Office-Integration
  • Kurzbriefmodul
  • Scanimport
  • automatische Archivierung
  • Volltextsuche

Zielgruppe

Anwender, die die Grundfunktionen des Programms beherrschen und das Zusatzmodul Vorgangsarchivierung / Barcode OCR / QuickScan im Einsatz haben.

Uhrzeit

9.00 – 14.00 Uhr

Preis

175,00 € pro Person zzgl. MwSt.

129,00 € pro Person zzgl. MwSt. in Barleben

Schulungsinhalte

  • Vorkalkulation
  • Kalkulation mit Musterprojekt
  • Nachtrag / Zuschläge / Neutrale Werte
  • Druckarten des Projekts
  • Übungen

Zielgruppe

Anwender, die die Grundfunktionen des Programms bereits kennen und nutzen.
Anwender mit dem Modul Kalkulation.

Uhrzeit

9.00 – 16.00 Uhr

Preis

245,00 € pro Person zzgl. MwSt.

123,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer (ausgenommen Schulungen in Stuttgart)

198,00 € pro Person zzgl. MwSt. in Barleben

129,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer in Barleben 

Schulungsinhalte

  • Kalkulationsdaten
  • Preisspiegel
  • Materialerfassung
  • Aufmaßerfassung
  • Stundenerfassung
  • Begleit-/ Nachkalkulation
  • Auftragsüberblick

Zielgruppe

Anwender mit dem Modul Kalkulation, die die Grundfunktionen des Programms beherrschen

Uhrzeit

9.00 – 16.00 Uhr

Preis

245,00 € pro Person zzgl. MwSt.

123,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer (ausgenommen Schulungen in Stuttgart)

198,00 € pro Person zzgl. MwSt. in Barleben

129,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer in Barleben

Schulungsinhalte

Aufmaß

  • Erfassen
  • Druckausgabe
  • Excel-Austausch

Abrechnung

  • AZ-Rechnung
  • Schlussrechnung

Zielgruppe

Anwender, welche die Grundfunktionen des Programms bereits kennen und nutzen. Kunden mit dem Modul Aufmaß.

Uhrzeit

9.00 – 16.00 Uhr

Preis

245,00 € pro Person zzgl. MwSt.

123,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer (ausgenommen Schulungen in Stuttgart und Österreich)

198,00 € pro Person zzgl. MwSt. in Barleben

129,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer in Barleben

Schulungsinhalte

  • Nutzen des Eingangsrechnungsbuchs
  • Einrichten des Eingangsrechnungsbuchs
  • Abwicklung einer Kreditoren-Rechnung
  • Übergabe an Finanzbuchhaltung bzw. Steuerberater

Nutzen

Vier Fliegen mit einer Klappe! Erfassen Sie Ihre kontrollierte Eingangsrechnung einmal. Nutzen Sie diese für die Zahlung und zur Übergabe an die Finanzbuchhaltung bzw. den Steuerberater. Belasten Sie gleichzeitig Projekte für die Begleit-/ Nachkalkulation.

Uhrzeit

9.00 – 14.00 Uhr

Preis

175,00 € pro Person zzgl. MwSt.

129,00 € pro Person zzgl. MwSt. in Barleben

Schulungsinhalte

  • GAEB / ÖNORM ein- / auslesen
  • Verschiedene Möglichkeite der GAEB- / ÖNORM-Bepreisung (Schnellerfassung + Autobepreisung)
  • Aritkelkatalog / Manuelle Artikel / Kopierfunktion

Zielgruppe

Anwender, die LVs mit GAEB / ÖNORM kalkulieren.

Kunden, die die GAEB- / ÖNORM- Schnittstelle haben und bereits über Grundlagen in „kwp-bnWin.net“ verfügen.

Uhrzeit

9.00 – 14.00 Uhr

Preis

175,00 € pro Person zzgl. MwSt.

129,00 € pro Person zzgl. MwSt. in Barleben

Schulungsinhalte

  • Hauptlagerverwaltung
  • Baustellenlagerverwaltung
  • Bestellwesen
  • Preisspiegel

Zielgruppe

Anwender, die die Grundfunktionen des Programms bereits kennen und nutzen.
Kunden mit den Zusatzmodulen Materialwirtschaft und/oder Bestellwesen.

Uhrzeit

9.00 – 16.00 Uhr

Preis

245,00 € pro Person zzgl. MwSt.

123,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer (ausgenommen Schulungen in Stuttgart)

Schulungsinhalte

  • Organisation der Wartung
  • Wartungsaufträge und Störungen
  • Rechnungsstellung (Vertrag/Auftrag)

Zielgruppe

Anwender mit dem Zusatzmodul Wartungswesen, die die Grundfunktionen des Programms bereits kennen.

Uhrzeit

9.00 – 16.00 Uhr

Preis

245,00 € pro Person zzgl. MwSt.

123,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer (ausgenommen Schulungen in Stuttgart)

198,00 € pro Person zzgl. MwSt. in Barleben

129,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer in Barleben

Schulungsinhalte

OCI / IDS

  • Einrichtung der Schnittstellen
  • Verwendung mit verschiedenen Beispielen

UGS / UGL

  • Möglichkeiten im Programm
  • Erfassung mit Barcodescanner

Möglichkeiten mit Excel

  • Preisspiegel
  • Aufmaß

Zielgruppe

Anwender, die die oben genannten Schnittstellen in Verbindung mit der Handwerker-Software „kwp-bnWin.net“ einsetzen.

Uhrzeit

9.00 – 12.00 Uhr

Preis

175,00 € pro Person zzgl. MwSt.

Schulungsinhalte

  • Themenauswahl durch die Teilnehmer zu Schulungsbeginn
  • Auswahl aus allen Programm-Modulen
  • Abstimmung der Auswahl mit den Teilnehmern durch den Referenten
  • Abarbeitung der gewünschten Theme

Zielgruppe

Anwender, welche die Grundfunktionen des Programms bereits kennen und nutzen, aber weitergehende Fragen haben.

Unser Tipp für Sie: Gönnen Sie sich 1 x jährlich eine Schulung, in der Ihre individuellen Fragen bearbeitet werden!

Uhrzeit

9.00 – 16.00 Uhr

Preis

245,00 € pro Person zzgl. MwSt.

123,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer (ausgenommen Schulungen in Stuttgart)

175,00 € pro Person zzgl. MwSt. in Stuttgart

198,00 € pro Person zzgl. MwSt. in Barleben

129,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer in Barleben

Schulungsinhalte

  • Führen eines Baustellenordners / Baustellenarchivs
  • Bestellvorgang
  • Aufmaß-Erfassung
  • Materialrücknahme / Rücklieferungen
  • Regie- und Nachtragsverwaltung
  • Dokumentation über Aktivitäten und „kwp-bnBaumappe.app“
  • Stundenerfassung
  • Begleitkalkulation / Controlling / Auftragsüberblick
  • Eigene Wochenorganisation mit Kalender, Aktivitäten und EDi

Nutzen

  • Schulung im Umgang mit notwendigen KWP-Funktionen
  • Tipps zur Optimierung
  • Tipps zur Eigenorganisation

Uhrzeit

09.00 – 16.00 Uhr

Zielgruppe

Projektleiter mit Baustellenverantwortung

Voraussetzung

Vorhandene Kenntnisse in den Programmteilen Projekt, Begleit-/Nachkalkulation, Bestellwesen

Preis

245,00 € pro Person zzgl. MwSt.

123,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer

Schulungsinhalte

  • Einrichtung des Mobilen Monteurs
  • Grundlagen und Organisation des Montageauftragsjournals
  • Datenaustausch Montageauftragsjournal und Mobiler Monteur
  • Bedienung des Mobilen Monteurs
  • Vermittlung der Grundlagen zur Weitergabe dieses Wissens an die eigenen Monteure

Zielgruppe

Anwender, die für die Kundendienstorganisation und Bearbeitung verantwortlich sind.

Uhrzeit

9.00 – 13.00 Uhr

9.00 – 14.00 Uhr in Stuttgart

Preis

99,00 € pro Person zzgl. MwSt.

175,00 € pro Person zzgl. MwSt. in Stuttgart

129,00 € pro Person zzgl. MwSt. in Barleben

Schulungsinhalte

Einsteiger

  • Grundlagen und Bedienung des Generators
  • Aufbau von Formularen
  • Erstellen von eigenen Listen und Etiketten
  • Grafische und inhaltliche Veränderungen von bestehenden Formularen

 

Fortgeschrittene

  • Aufbau von Tabellen (Zeilendefinitionen, Kopf-, Daten-, Fußzeilen sowie Gruppenkopf und -fuß)
  • Darstellungsbedingungen
  • Ausdruckarten und Druckteile
  • Häufig genutzte Funktionen
  • Tipps und Tricks

Zielgruppe

Anwender, die das Programm nutzen, aber speziell den Umgang mit Formularen besser kennenlernen möchten.

Wichtig

Voraussetzung für die Fortgeschrittenen-Schulung ist die Teilnahme an der Formulargenerator-Schulung für Einsteiger.

Uhrzeit

9.00 – 16.00 Uhr

Preis

245,00 € zzgl. MwSt. pro Tag und Person

123,00 € zzgl. MwSt. pro Tag und Person für jeden weiteren Teilnehmer (ausgenommen Schulungen in Stuttgart)

Schulungsinhalte

  • Was ist eine Systempreisliste?
  • Welchen Nutzen hat diese in der Praxis?
  • Erstellung einer Systempreisliste via Musterprojekt
  • Aufbau der Titel mit Bildern, Texten, etc.
  • Performantes Arbeiten mit der Systempreisliste

Nutzen

Lernen Sie, wie man in kürzester Zeit systematisierte Angebote über Standardkomponenten wie beispielsweise einen Heizkesseltausch erstellen kann.

Schreiben Sie in nur 15 Minuten Ihr Angebot mit allem Zubehör!

Uhrzeit

9.00 – 12.00 Uhr

9.00 – 13.00 Uhr in Stuttgart

Preis

175,00 € pro Person zzgl. MwSt.

Zielgruppe

Anwender, die die Grundlagen von „kwp-bnWin.net“ beherrschen.

Empfehlenswert auch für Anwender, die mit der ORGA durch CS Teamlösungen vertraut sind und damit arbeiten.

Die zu behandelnden Praxis-Beispiele und gezeigten Musterdaten beziehen sich auf Energiesysteme bzw. auf die SHK-Branche.

In der Schulung werden keine Beispiele aus der Elektro-Branche behandelt. Die Methodik zum Aufbau einer Systempreisliste ist allerdings die Gleiche.

Die auf Basis einer Systempreisliste erstellten Angebote entsprechen einer pauschalen Angebotserstellung (vorkalkulierte Pakete; ohne Abrechnung nach Aufmaß).

Schulungsinhalte

  • Grundlagen der SQL-Syntax & SQL-Sprache
  • Erstellung von Auswertungen auf Basis der Datenbank
  • Aufbau von relationalen Datenbanken

Zielgruppe

Administratoren mit Datenbank Grundwissen

Preise und Termine auf Anfrage

Schulungsinhalte

  • Aufbau der Datenbankstrukturen von kwp-bnWin.net
  • Erstellung von Reports & Controllings
  • Vertiefen der SQL-Sprache

Zielgruppe

Administratoren mit guten SQL-Kenntnissen. Die Teilnehmer sollten bereits über Grundlagen in „kwp-bnWin.net“ verfügen und die Schulung Report & Controlling Grundlagen besucht haben.

Voraussetzung

Schulung Report & Controlling Grundlagen.
Grundlagenwissen in kwp-bnWin.net

Preise und Termine auf Anfrage

Schulungsinhalte

  • Aufbau eines Controllings
  • Produktivitätsermittlung
  • Ermittlung halbfertiger / unfertiger Arbeiten
  • Auswertungen und Statistiken z. B. aus Angebots- und Rechnungsjournal
  • Auswertungen zur Liquiditätsübersicht und weiteren betriebswirtschaftlichen Kennzahlen

Uhrzeit

09.00 – 16.00 Uhr

Zielgruppe

Inhaber und Geschäftsführer, die Ihr Unternehmen betriebswirtschaftlich führen möchten. Anwender mit der Aufgabe, betriebswirtschaftliche Kennzahlen aufzubereiten.

Voraussetzung

Die Teilnehmer sollten bereits über Grundlagen in „kwp-bnWin.net“ verfügen.

Preis

290,00 € pro Person zzgl. MwSt.

Was muss ein KWP-Administrator im Handwerksbetrieb können?

Die IT ist aus unserem Leben nicht mehr weg zu denken.

Auch in einem kleinen / mittleren Handwerksbetrieb nehmen EDV-gestützte Prozesse im Büro und auf der Baustelle eine Schlüsselposition ein. Daher ist es ratsam, einen eigenen EDV-Beauftragten im Unternehmen zu haben, der Ihr EDV-System pflegt und wartet.

Schulungsinhalte

  • Installation von Updates in „kwp-bnWin.net“
  • Grundlagen SQL-Dienst
  • Prüfen von Wartungsplänen und SQL-Datensicherungen
  • Daten-Rückspielung aus SQL-Datensicherungen
  • Ausnahmen Virenscanner
  • Grundlagen Netzwerk und Router
  • KWP-Kommunikationsdienste (Mobiler Monteur, bnSync, etc.)
  • KWP-Benutzer anlegen und verwalten
  • Mobiler Monteur-Benutzer
  • Trouble Shooting (Was ist zu tun, wenn mal etwas nicht funktioniert?)
  • Performance Optimierung
  • Serverauslastung überprüfen
  • Außerhalb von KWP:
    • Wiederkehrende Administrator-Aufgaben
    • Organisation der Aufgaben über Aktivitäten
    • Checkliste Datensicherung

Zielgruppe

Fortgeschrittene EDV-Anwender oder Administratoren, die für den Einsatz von „kwp-bnWin.net“ verantwortlich sind (Teilzeit /Vollzeit)

Preis

245,00 € pro Person zzgl. MwSt.

123,00 € pro Person zzgl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer

Externe Schulungen

Wir empfehlen Ihnen auch die Schulungen unserer externen Trainer

Projekte klar planen, heißt Transparenz herstellen – klare Ablauforganisation für alle Mitarbeiter. Steigern Sie Ihre Produktivität und Ihre Serviceleistung sowohl für Ihre Kunden als auch für Ihre Mitarbeiter.

Schulungsinhalt

  • Projektmanagement
  • Der Weg durch das Projekt
  • Transparenz
  • Controlling

Zielgruppe

Für leitende Angestellte, Bauleiter und Unternehmer.

Uhrzeit

9.00 – 16.00 Uhr

Preis

290,00 € pro Person zzgl. MwSt.

Trainer

Christian Schwab – CS Teamlösungen

www.cs-teamloesungen.de

Das Telefonieren in der Zentrale eines Handwerksunternehmens ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Es geht heute, im modernen Unternehmen, um viel mehr, als nur darum, den Hörer abzunehmen und freundlich den eigenen Namen und den des Unternehmens zu nennen. Prozessbezogenes Telefonieren und die Organisation der Telefonie sind notwendig, um die Vielfalt der eingehenden Anrufe professionell zu beherrschen.

Wichtige Information: Es werden garantiert keine Rollenspiele durchgeführt oder Ton,- bzw. Videoaufnahmen gemacht. In dieser Schulung wird Wissen vermittelt, um Verbesserungen für sich und das Unternehmen durchführen zu können.

Schulungsinhalt

  • Telefonanrufe kategorisieren – Spurensuche: Aus welchen Gründen klingelt das Telefon
  • „Wissen“ über die direkten Zusammenhänge zwischen den Betriebsabläufen
  • Die Betriebssoftware als das wichtigste Hilfsmittel nutzen
  • Ausbau Ihrer analytischen Fähigkeiten unter dem Aspekt der Ablauforganisation in Ihrem Unternehmen
  • Organisation der Telefonie und Abschaffung der Störkultur (Öffnungszeiten – Telefonzeiten – Ruhezeiten); Der Anrufbeantworter und die richtigen Ansagen
  • Hilfsmittel am Arbeitsplatz
  • Kundenerlebnis: Das Telefonat als Mittel um den Kunden zu begeistern
  • Lebensqualität: Ihren Arbeitsplatz so gestalten, dass sie ein hohes Maß an Freude haben

Uhrzeit

9.00 – 16.00 Uhr

Preis

290,00 € pro Person zzgl. MwSt.

Trainer

Alfons Kock – AK Teamlösungen (www.ak-teamloesungen.de)

Sich durch außergewöhnliche Beratung vom Mitbewerber zu unterscheiden ist nicht sonderlich schwer, wenn man lernt, den Sog in der Argumentation herzustellen!

Lernen Sie, Ihre Kunden durch eine klare Nutzen-Argumentation zu begeistern.

Schulungsinhalt

  • Lernen Sie, wie Sie die Entscheidung des Kunden fordern.
  • Was ist eine Angebotsnachverfolgung mit System?
  • Wo beginnen die Beratung und der Verkauf?
  • Wie organisiere ich den Verkauf in der Firma und welches Wissen müssen meine Mitarbeiter haben?
  • Der Vorteil der Systempreisliste und die Auswirkung auf alle Bereiche in der Firma.

Uhrzeit

9.00 – 16.00 Uhr

Preis

290,00 € pro Person zzgl. MwSt.

Trainer

Christian Schwab – CS Teamlösungen (www.cs-teamloesungen.de; Schulungsort Landshut)

Alfons Kock – AK Teamlösungen (www.ak-teamloesungen.de; Schulungsort Bottrop)

Den Beruf des Projektleiters gibt es nicht wirklich als Ausbildungsberuf. Aber was sind die Aufgaben für diesen Job?

Was muss organisiert werden und wann? Welche Systeme brauche ich dafür in der Firma?

Schulungsinhalt

  • Richtig steuern mit der richtigen Kommunikation!
  • Wie schaffen Sie klare Systeme mit den richtigen Hilfsmitteln, zeitlich klar geplant?
  • Lernen Sie, wie Sie Monteure richtig führen und weiterbilden in der Praxis.
  • Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Projekte richtig planen, die Kosten im Griff behalten und die Qualität sichern.

Unser Tipp für Sie: Die diesbezügliche Anwendung in der EDV wird in der „Projektleiterschulung (Anwendung EDV)“ behandelt

Uhrzeit

9.00 – 16.00 Uhr

Preis

290,00 € pro Person zzgl. MwSt.

Trainer

Christian Schwab – CS Teamlösungen (www.cs-teamloesungen.de; Schulungsort Landshut)

Alfons Kock – AK Teamlösungen (www.ak-teamloesungen.de; Schulungsort Bottrop)

Das Handwerksunternehmen der Zukunft hat viele Herausforderungen zu meistern: Personalmangel, Digitalisierung und vieles mehr …

Lernen Sie, die richtigen Weichen zu stellen um gemeinsam mit Ihrem Team durchstarten zu können.

Schulungsinhalt

  • Mitarbeiter gewinnen und zum festen Bestandteil machen
  • Mitarbeiter und Kunden durch die Philosophie des Unternehmens begeistern
  • Die Digitalisierung im Handwerk durch eigene Systeme sichern
  • Der Weg zur regionalen Mark

Uhrzeit

9.00 – 16.00 Uhr

Preis

290,00 € pro Person zzgl. MwSt.

Trainer

Christian Schwab – CS Teamlösungen (www.cs-teamloesungen.de)

Erfahren Sie in diesem Workshop, ...

  • … wie Sie Ihren Stundenverrechnungssatz richtig berechnen.
  • … wie Sie ein einfaches Controlling-System einführen, das alle verstehen.
  • … wie Sie Ihre Auslastung optimal steuern.
  • … wie Sie Ihren Mitarbeitern die Chance geben, wirtschaftlich zu handeln.

Endlich mehr Freiheit

Als Chef sind Sie derjenige, bei dem alle Fäden zusammenlaufen. Sie sind die letzte Instanz. Das ist auch völlig in Ordnung, solange es um die großen „Linien“ in Ihrem Unternehmen geht. Trifft das aber auch auf das Tagesgeschäft Ihrer Firma zu, weil jeder mit allem zu Ihnen kommt, die gesamte wirtschaftliche Verantwortung auf Ihnen lastet und der Betrieb nicht ohne Sie läuft, sollten Sie dringend was unternehmen.

In diesem Workshop …

… lernen Sie, wie Sie durch Nein-Sagen mehr persönliche Freiheit gewinnen, warum sie keine Affen annehmen sollen und dass in Ihren Mitarbeitern wesentlich mehr steckt, als Sie bisher nutzen. Verteilen Sie die Verantwortung auf mehr Schultern und binden Sie Ihre Mitarbeiter aktiv in die wirtschaftliche Führung Ihrer Firma ein. Und erwirtschaften Sie, was Sie wirklich verdienen.

Uhrzeit

9.00 – 17.00 Uhr

Preis

290,00 € pro Person zzgl. MwSt.

Trainer

Walter Raab – Raab Coaching

www.raab-coaching.de

Erfahren Sie in diesem Workshop, ...

  • … warum Sie bisher Ihre BWA nicht lesen und wie Sie das ändern
  • … was hinter Fachbegriffen wie BWA, Halbfertige, usw. wirklich steckt
  • … wie Sie Ihr Kontokorrent-Konto in die richtige Richtung steuern
  • … wie Sie Ihre Zahlen effektiv für sich nutzen
  • … wie Sie mit Ihrem Steuerberater auf Augenhöhe reden
  • … wie Sie mit einfachen Instrumenten Ihr Unternehmen sicher steuern
  • … wie Sie Ihre Bank mit den richtigen Zahlen versorgen

Gewinnen Sie Klarheit

Als Handwerker und Mittelständler sind Sie Spezialisten, wenn es darum geht, Ihre Leistung zu erbringen. Dabei fühlen sie sich wohl. Nur welches Gefühl stellt sich ein, wenn Sie an Themen wie Liquidität, BWA oder Bilanz denken? Wie haben Sie das letzte Gespräch mit Ihrem Steuerberater empfunden?

In diesem Workshop …

… lernen Sie besser zu verstehen, was wirklich hinter Ihren Zahlen steckt und wie Sie Ihre Zahlen sicher interpretieren. Mit Hilfe einfacher und verständlicher Werkzeuge erkennen Sie, wie Themen wie Produktivität, Gewinn und Liquidität in Ihrem Unternehmen tatsächlich zusammenhängen und wie Sie in Ihrer täglichen Praxis sicher damit umgehen. Ihre Bilanz und die monatliche BWA sind weder ein Geheimnis, noch Sache Ihres Steuerberaters – sondern wertvolle Instrumente zur Steuerung Ihres Unternehmens!

Nutzen

  • Sie gewinnen Sicherheit im Umgang mit Ihren Zahlen
  • Sie reden auf Augenhöhe mit Ihrem Steuerberater
  • Sie steuern Ihre Firma noch besser
  • Sie verbessern Ihr Verhältnis zu Ihrer Bank
  • Sie schlafen in Zukunft ruhiger

Uhrzeit

9.00 – 17.00 Uhr

Preis

290,00 € pro Person zzgl. MwSt.

Trainer

Walter Raab – Raab Coaching

www.raab-coaching.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ok