Hotline-Betreuung als Geschäftsführer

Wo gibt’s denn sowas?

Der Geschäftsführer eines IT-Unternehmens übernimmt persönlich die Hotline-Betreuung: Wo gibt’s denn sowas? Als KWP-Kunde kennen Sie diesen außergewöhnlichen Service des Software-Herstellers vielleicht. Doch haben Sie sich schon mal gefragt, wer da eigentlich am anderen Ende der Leitung sitzt und Ihnen kompetent mit Rat und Tat zur Seite steht?

Vertriebspartner Huber Informations-Technologie – Hotline und Vor-Ort-Beratung

Schon seit 1990 gibt es den Betrieb Huber – damals noch in Freising mit dem Namen Huber EDV im Handwerk und unter der Leitung von Franz Huber. Mittlerweile hat Sohn Thomas Huber seinen eigenen Betrieb und die ehemaligen Kunden seines Vaters übernommen. Seine 2005 gegründete Firma heißt Huber Informations-Technologie, der Firmensitz wurde vor kurzem erst nach München Schwabing verlegt. Doch die über 600 KWP-Kunden im bayerischen Raum betreut er weiterhin stets zuverlässig und sorgfältig: vor Ort und auch am Telefon. Zusätzlich zur Software-Betreuung hat er mit seinen mittlerweile drei Mitarbeitern aber auch noch sein Angebot erweitert und bietet seit kurzem ein Rundum-Sorglos-Paket für Handwerker an: Auswahl und Installation der richtigen Hardware inkl. Netzwerkservice und dazu der passenden kwp-bnWin.net-Software. Aber damit noch nicht genug: Auch für den perfekten Online-Auftritt Ihres Handwerk-Betriebes können Sie sich an die Huber IT wenden.

„Durch den regelmäßigen Hotline-Service weiß ich immer genau, wo es bei den Kunden hakt und kann meine Kompetenz und Problemlösestrategien weiter ausbauen, so dass ich damit auch anderen Kunden weiterhelfen kann.“, so Thomas Huber, Geschäftsführer der Huber IT.

Das Team der Huber IT

Von links: Oliver Barnert (Marketing, Webdesign), Emrah Uludag (Support, Vertrieb), Thomas Huber (Geschäftsleitung), Pashalis Saltzis (Support, Hardware)

Schulungsräumlichkeiten der Huber IT

An der Support-Hotline von KWP

Von links: Pashalis Saltzis (Support, Hardware), Emrah Uludag (Support, Vertrieb), Thomas Huber (Geschäftsleitung)

Mitgedacht: Persönlich vor Ort – egal wo

Die Software von KWP ist im gesamten deutschsprachigen Raum erhältlich. Trotzdem ist es möglich, dass Sie – egal wo Ihr Firmensitz ist – einen persönlichen Ansprechpartner vor Ort haben. Das funktioniert über das Vertriebspartner-System von KWP. Aufgeteilt nach Postleitzahlen ist jeder Vertriebspartner für ein anderes Gebiet zuständig und ist auch regelmäßig für die KWP-Hotline eingeteilt, um Ihnen auch am Telefon kompetente Ratschläge zur Software zu geben.

KWP läuft, weil …

… die KWP-Vertriebspartner immer ganz in Ihrer Nähe mit Rat und Tat zur Verfügung stehen.