Innovationspreis-IT: Der „Mobile Monteur“ von KWP
wurde mit dem BEST OF 2012 Zertifikat ausgezeichnet

Landshut – Die Initiative Mittelstand prämiert mit dem Innovationspreis-IT Firmen mit innovativen IT-Lösungen und hohem Nutzwert für den Mittelstand. Dabei hat das Produkt „Mobiler Monteur“ der KWP Informationssysteme GmbH aus dem bayerischen Landshut die Experten-Jury besonders überzeugt und gehört damit zur Spitzengruppe aus über 2.500 eingereichten Bewerbungen.

Seit mehr als 20 Jahren entwickelt, vertreibt und betreut das 36-köpfige KWP-Team gemeinsam mit 30 Vertriebspartnern bundesweit die Handwerkersoftware „kwp-bnWin.net“ speziell für das SHK, Elektro- und Maler-Handwerk.

Das Unternehmen mit weiteren Standorten in Bottrop, Chemnitz, Rosenheim und Hannover bekommt bereits zum zweiten Mal nach 2007 die Auszeichnung „Innovationspreis“ in der Kategorie Branchensoftware.

Der „Mobile Monteur“ von KWP ist ein Software-Werkzeug, mit dem Monteure im Handwerk mit einem Notebook oder Touch Book an die Büro-EDV angebunden werden. Der Monteur erhält dann seine Aufträge elektronisch. Vor Ort beim Kunden dokumentiert er damit seine Arbeiten in Form von Bildern, Zeichnungen und erfasst das verbrauchte Material sowie die Arbeitszeit. Der Endkunde bestätigt die erbrachte Leistung durch seine Unterschrift direkt am mobilen Gerät. Somit ist der Auftrag fertig zur Abrechnung. Über das Internet werden alle Informationen an die Handwerkersoftware im Büro übertragen und dort automatisch archiviert. Der Arbeitsprozess ist damit einfacher und effizienter.

Durch den Mobilen Monteur werden Unternehmen effektiver und erfolgreicher. Medienbrüche werden eliminiert, was die „Reibungsverluste“ stark reduziert. Die Kombination der KWP Software-Module macht TEAM-WORK im Handwerk ohne Medienbruch möglich. Sie spart Zeit, erzeugt Transparenz und schafft somit Freiräume für alle Beteiligten.

Möchten Sie mehr zum Thema “Mobiler Monteur” erfahren, senden Sie uns einfach eine kurze eMail an  vertrieb@kwp-software.de